Küchenarmaturen- worauf man bei Kauf achten sollte

Damit die Küchenarmaturen möglichst lange halten und uns auch einen langen und guten Dienst erweisen, sollte man schon beim Kauf auf einige Dinge achten, um dann nicht später oder nach einiger Zeit eine böse Überraschung zu erleben. Neben dem äußeren Erscheinungsbild sollte vor allem auf das Innenleben der Küchenarmaturen ein Auge geworfen werden. Denn das Innenleben der Küchenarmaturen muss für eine Dauerbelastung ausgelegt sein.

Vor dem Kauf auf Detail achten

Die meisten Hersteller der Küchenarmaturen verwenden heute Scheiben, aus einer Hightech-Keramik um den Wasserfluss zu steuern. Früher waren es Ventile, die man dann mit Gummi-Dichtungen bestückt hatte. De genannten Scheiben sind extrem hart und glatt. Auf diese Weise lässt sich dann mit nur wenig Kraftaufwand, die optimale Dichtwirkung erzielen. Auch die Wassermenge und die Wassertemperatur können auf diese Weise eingestellt werden. Und das sind schon einmal sehr gute Voraussetzungen für eine langlebige Küchenarmatur.

Die Einhebelmischer als beste Wahl

Gerade in der Küche, wo man oftmals nur eine Hand frei hat, haben sich die Einhebelmischer als beste Wahl unter den Küchenarmaturen entwickelt. Beim Kauf sollte aber darauf geachtete werden, dass der Hebel dann auch entsprechend groß und stabil dimensioniert ist. Auch sollte der Hebel leicht zu erreichen sein. Die komplette Ventiltechnik der Einhebelmischer versteckt sich in einer kompakten Kartusche. Und diese Kartusche arbeitet in der Regel viele Jahre einwandfrei. Sollte sie dennoch einmal kaputt gehen, könne auch technische Laien diese ganz einfach allein austauschen.Beim Kauf von Küchenarmaturen sollte aber auch och auf andere Dinge geachtet werden. So sollten Küchenarmaturen immer schwenkbar sein. Nur so kann das Wasser auch mal da hinkommen, wo es hin soll. Einige Küchenarmaturen verfügen sogar über einen Schlauch, der ausgezogen werden kann. Dies ist besonders beim Putzen oder auch beim Spülen des Geschirrs sehr praktisch.Vor dem Kauf der Küchenarmaturen empfiehlt sich aber dennoch eine umfassende Beratung durch einen Experten.

Ähnliche Beiträge: