Beliebte Urlaubsziele in Spanien

Spanien ist mit das beliebteste Urlaubsziel der Europäer. Vor allem Deutschland hat einen sehr großen Anteil an dem Umsatz der spanischen Urlaubsregionen. Ganz bekannt in Deutschland ist natürlich die Insel Mallorca, die jedes Jahr aufs Neue immer wieder von sehr vielen Urlaubern besucht wird. Hier konzentriert sich natürlich vieles vorrangig auf den Ballermann, der jedes Jahr von vielen deutschen Touristen belagert wird. Jedoch sind auch andere Nationen sehr stark auf Mallorca vertreten. So findet man auf Mallorca beispielsweise auch viele Engländer, oder auch Spanier selber, die dort ihren Urlaub verbringen. Beliebte Urlaubsziele in Spanien werden von verschiedenen Nationen bereist.

Spanien als eines der Haupt Urlaubsziele Europas

Spanien hat jedoch noch sehr viele andere Urlaubsziele, die immer wieder gerne von vielen Touristen besucht werden. So ist beispielsweise die Insel Ibiza oder auch Formentera sehr beliebt, wenn gleich auch etwas teurer als Mallorca. Menorca empfiehlt sich auch als eine gute Reise, wie auch andere spanische Ziele. Auch das spanische Festland hat einiges zu bieten, weshalb hier auch sehr viele Urlauber jedes
Jahr hin reisen. Besonders Barcelona ist bei Urlaubern sehr beliebt, was man an den stetig wachsenden Besucherzahlen jedes Jahr fest machen kann.

Mehr als nur Mallorca und Co.

In Spanien kann man insgesamt einen sehr schönen Urlaub verbringen, vor allem da das Klima in Spanien ohnehin sich angenehm warm ist, und dort eine sehr viel bessere Sonnenzeit herrscht als beispielsweise in Deutschland. Auf den verschiedensten Inseln finden sich so sehr schöne Strände, an denen man allesamt sehr schön entspannen kann. Möchte man auch etwas mehr Flugzeit in Kauf nehmen, empfiehlt sich auch eine Flugreise auf die Kanarischen Inseln, denn hier kann man auch sehr schönen Urlaub machen und sie sind auch beliebte Urlaubsziele in Spanien. Besonders Fuerteventura oder Gran Canaria sind beliebte Urlaubsziele in Spanien.

Image: Denis Babenko – Fotolia