Tipps zur Benutzung eines iPhones

Das iPhone ist das am meisten verkaufte Smartphone der Welt. Mit seinen unzähligen Funktionen und Anwendungen weiß es zu begeistern. Doch viele Menschen sind gerade aufgrund der vielen Möglichkeiten hin und wieder mit ihrem Gerät überfordert. Dabei lassen sich viele auftretende Fragen zum iPhone schnell beantworten und weitere Handytipps helfen dabei, den Umgang mit ihm zu erleichtern.

Mit Hilfe von Codes Fragen zum iPhone klären

Durch die Eingabe verschiedener Codes kann der Nutzer einige, wichtige Informationen seines iPhones erfragen. So erhält er beispielsweise mit der Tastenkombination “06#” die Seriennummer seines Geräts, mit deren Hilfe das Smartphone im Falle eines Verlustes oder eines Diebstahles identifiziert werden kann. Der Code “*3001#12345#*” aktiviert den Feldtest-Modus. Mit dessen Hilfe kann eine Fehleranalyse vorgenommen und die Qualität der Sprach- und Datenübertragung angezeigt werden. Das Kürzel “*135#” zeigt bei Bedarf die eigene Nummer an und der Code “##002#” löscht die vom Besitzer zuvor festgelegten Rufumleitungen, sowie die Mailbox. Durch die Codes lassen sich viele Fragen zum iPhone beantworten.

Weitere Handytipps bezüglich der Synchronisation

Damit mehrere Mediatheken des Smartphones mit der eigenen Musik gefüllt werden können, muss der Nutzer lediglich die Einstellungen der iTunes auf manuell ändern, beziehungsweise die Funktion “keine automatische Synchronisation” aktiviert werden. Zusätzlich kann für jedes Element einzeln bestimmt werden, ob es automatisch oder manuell synchronisiert werden soll. Dies bringt den Vorteil, dass beispielsweise Fotos und Anwendungen automatisch angeglichen werden, während die Musik sich wiederum noch manuell synchronisieren lässt.

Weitere Handytipps zum Stromsparen und interessante Kurztipps

Wer lange auf sein iPhone angewiesen ist, sollte unterwegs 3G abschalten. Um den RSS-Service nutzen oder Emails empfangen und versenden zu können, reicht GPRS/EDGE vollkommen aus. Auch die Einstellungen des Pushs auf manuell oder wenigstens stündlich zu stellen, spart eine Menge Energie. Durch weitere Handytipps kann das Smartphone nicht nur besser bedient werden, sondern sich auch viele Fragen zum iPhone klären. Möchte der Nutzer beispielsweise einen langen Text nach oben scrollen, reicht es bereits, die Leiste oben zu berühren. Wenn der Nutzer den Home-Button parallel mit der Standby-Taste drückt, erzeugt er einen Screenshot seines Bildschirms. Mit einem Doppelklick auf die Shift-Taste kann diese festgestellt werden und hält der Nutzer Buchstaben der Touchscreen-Tastatur länger gedrückt, öffnet sich ein Fenster mit zusätzlichen Umlauten.

Urheberrechte: icing – FotoliaSimilar Posts: